Fördermöglichkeiten & Rabattsysteme

Die Gebühren unserer Angebote finden Sie in der je­wei­ligen Seminar­be­schrei­bung. Es existieren Förder­möglich­keiten sowohl für Unter­nehmen als auch für weiter­bildungs­interes­sier­te Fach­kräfte. Gerne beraten wir Sie.

Fördermöglichkeiten im Überblick

Wer wird gefördert und was? Ist diese Frage einmal beantwortet, bieten sich folgende Modelle zur Wissensförderung:

  • Sonderprogramm WeGebAu & Qualifizierungschancengesetz
  • Förderprogramme der Länder
  • Bildungsgutscheine
  • Bildungsurlaub
  • Rabatte der Strehlow Wissenswelten

Gesamtübersicht aller Fördermöglichkeiten

Laden Sie sich die Gesamt­über­sicht der ge­sam­mel­ten För­der­mög­lic­hkei­ten her­unter und er­hal­ten Sie detail­lierte In­for­ma­tio­nen zu Ihrem per­sön­lichen För­derungs­wunsch sowie zu den von den Strehlow Wissens­welten an­ge­bo­ten­en Rabat­tsystemen.


Sonderprogramm WeGebAU

Wer wird gefördert? 

  • Gefördert werden können grundsätzlich alle Beschäftigten – unabhängig von Ausbildung, Lebensalter und Betriebsgröße.


Was wird gefördert? 

  • Qualifizierungen, die für den allgemeinen Arbeitsmarkt verwertbare Kenntnisse vermitteln und für die Weiterbildungsförderung zugelassen sind
  • konkret bei den Wissenswelten: Heimleiter und Wohnbereichsleiter
  • wir sind nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert und dürfen Bildungsgutscheine annehmen

Förderprogramme der Länder

Die einzelnen Bundesländer bieten ver­schie­dene Pro­gram­me zur Fi­nan­zie­rung beruf­licher Weiter­bil­dungen an. Wir geben Ihnen einen Über­blick über Sachsen-Anhalt und einigen an­gren­zen­den Bundes­ländern. Zuständig für die jewei­ligen Förder­pro­gram­me sind die Landes­minis­terien. Daher kommt es länder­über­grei­fend zu Unter­schie­den in In­halten, Vor­aus­setz­ungen, Ziel­gruppen und Fristen. Wir unter­stützen Sie bei der Antrags­stellung und der Kom­muni­ka­tion mit dem je­wei­ligen Berater. 


Tipp: Stöbern Sie in der bundesweiten Förderdatenbank.




Bildungsgutscheine

Wer wird gefördert? 

Arbeitssuchende oder von Arbeits­losig­keit Bedrohte er­hal­ten unter be­stim­mten Vor­aus­setz­ungen einen Bil­dungs­­gut­­schein.


Was wird gefördert?

Alle Kosten, die un­mittel­bar durch die Weiter­bildung ent­ste­hen, können über­nom­men werden (zum Beispiel Lehr­gangs­kosten, Fahrt­kosten).


Bildungsurlaub

Mit der Beantragung von Bildungs­urlaub haben Ar­beit­neh­mer die Mög­lich­keit, sich für an­er­kan­nte Weiter­bildungs­ver­an­stal­tungen von Ihrer Berufs­tätig­keit frei­stel­len zu lassen. Hier­bei gibt es je­doch keine ein­heit­liche Bundes­gesetz­gebung. In den Bundes­ländern zeigen sich daher Unter­schiede in Um­fang, Vor­aus­setz­ungs- und An­trags­mo­da­li­tä­ten. Für die Wissens­welten bedeu­tet dies konkret, dass Sie Bildungs­urlaub für die Quali­fi­zie­rungen zum Heim­leiter, Pflege­dienst­leiter und Wohn­bereichs­leiter sowie für den Praxis­an­leiter und die Weiter­bildung Palliativ Care be­an­tra­gen können.


Rabatte der Strehlow Wissenswelten

Um einer möglichst breiten Masse an Interessierten die Möglichkeit einer Fortbildung zu bieten, haben wir uns zusätzlich zu den Fördermöglichkeiten durch Bund und Länder dazu entschlossen, ein eigenes Rabattsystem anzubieten:

  • "Mehrpersonen-Rabatte"
  • "Wiederkehrer-Rabatte"
  • "Frühbucher-Rabatte"
  • "Treue-Rabatte"


Fortbildungspunkte sammeln

Die Strehlow Wissenswelten sind ein anerkannter Bildungs­träger bei der frei­willigen Regis­trierungs­stelle für beruf­lich Pflegende. Somit können Sie Fort­bildungs­punkte über unsere Ver­an­stal­tungen sammeln und Ihre beruf­liche Quali­fizierung nach­voll­ziehen und im Bedarfs­fall nachweisen.

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

OK