Kultursensibilität – Interkulturelle Kompetenz in der Pflege

Interkulturelle Kompetenz zählt heute zu den Schlüsselqualifikationen für Pflegende. Sowohl bei der Kommunikation mit Patienten, als auch bei der Integration ausländischer Arbeitskräfte im Team. Es ist an der Zeit, die Begegnung mit Menschen unterschiedlicher kultureller Herkunft als Chance und Bereicherung für den Pflegealltag zu sehen. 

Dieses Seminar soll Sie sensibilisieren und befähigen, das Potenzial ausländischer Menschen zu entfalten und im Pflegealltag zu integrieren.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Grundlagen von unterschiedlichen Glaubensrichtungen
  • kulturell und religiös unterschiedliche Sichtweisen auf Gesundheit, Krankheit und Sterben
  • Umgang mit Nähe und Distanz
  • Rollenerwartungen bzw. diverse Rollenbilder in anderen Kulturen
  • Besonderheiten in der Kommunikation
  • Bedeutung von Feiertagen und Glaubensausübung auf den Pflegeprozess, auch unter Berücksichtigung des AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz)
  • Ernährungsgewohnheiten (halal / haram)
  • Lebenswelten von Menschen mit Migrationserfahrung und Demenz
  • Selbstreflexion eigener Haltungen und Werte

Termin & Kosten

21.06.2021

08:00 – 15:00 Uhr


129,00 € zzgl. MwSt.
inklusive Verpflegung

Wissenswertes

Zielgruppe:

Führungskräfte, beruflich Pflegende, pflegende Angehörige, Betreuungsassistenten, Interessierte

Abschluss:

Teilnahmebescheinigung

Veranstaltungsort:

Mittagstraße 1a, 39124 Magdeburg

Jetzt buchen

Sie möchten dieses Seminar buchen? Nutzen Sie dazu bitte unser Anmeldeformular und senden Sie dieses an uns zurück. Unsere Mitarbeiter werden sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir freuen uns auf Sie.


Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

OK