Demenz und Essen – „Das habe ich nicht bestellt!“

„Das habe ich nicht bestellt!“ Diesen Satz hören Pflegekräfte und Betreuer häufig wenn die Auswahl des Mittagessens zwei Wochen im Voraus gewählt werden muss. Das Problem der Ernährung Demenzerkrankter ist jedoch vielschichtiger. Neben medizinischen Aufgaben stellen sich auch gesellschaftliche und ethische Fragen: Nahrungsaufnahme vermeiden, PEG-Sonde, biografische Essensauswahl, bei der Essenszubereitung mitgestalten lassen, Verweigerung akzeptieren?  

All diese Themen spielen eine große Rolle im Team. Am häufigsten sind Menschen im hohen Lebensalter betroffen, über 30% der 90-jährigen sind dementiell erkrankt und leiden zusätzlich an qualitativer und quantitativer Mangelernährung. Das Ziel ist eine aus- reichende Ernährungs- und Flüssigkeitsversorgung sicherzustellen.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Demenzerkrankungen – Einteilung in Stadien mit Bezug zur Ernährungsproblematik
  • Verrichtungsorientierung vs. Personenzentrierung
  • Malnutrition – Mangelernährung – körperliche und seelische Ursachen
  • Esskultur und Essbiografie, dementengerechte Essatmosphäre gestalten
  • Welche Anforderungen an die Küche und die Pflege bei der Zusammenstellung einer seniorengerechten Kost müssen beachtet werden, um Mangelernährung zu verhindern?
  • Essen reichen – wie verhalte ich mich als Pflegekraft richtig?*
  • Der ideale Lösungsweg: Basales Stimulieren bei der Nahrungsaufnahme
  • weitere Möglichkeiten: Kochen am Bett, gemeinsames Kochen, Fingerfood, „Wegzehrung“ für die unruhig Umherlaufenden


*Für die praktische Übung bitte mitbringen: ein Plastikkaffeelöffel oder Plastikeierlöffel, ein Joghurt, eine belegte Stulle, ein Messer, ein Brettchen, ein Geschirrhandtuch

Termin & Kosten

Magdeburg   Termine auf Anfrage  

08:00 – 15:00 Uhr


129,00 € 
Die abgerechneten Leistungen sind nach § 4 Nr. 21a, bb UStG umsatzsteuerbefreit.

inklusive Verpflegung

Wissenswertes

Zielgruppe:

beruflich Pflegende, pflegende Angehörige, Betreuungsassistenten, Interessierte

Abschluss:

Teilnahmebescheinigung

Veranstaltungsort:

Mittagstraße 1a, 39124 Magdeburg

Jetzt buchen

Sie möchten dieses Seminar buchen? Nutzen Sie dazu bitte unser Anmeldeformular und senden Sie dieses an uns zurück. Unsere Mitarbeiter werden sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir freuen uns auf Sie.


Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

OK