Re-Zertifizierung Wundexperte ICW®/DGfW (Themenbereich 2)

Unterschiedliche Grunderkrankungen können Wundheilungsmechanismen behindern und dadurch können schlecht heilende Wunden sich zu chronischen Wunden entwickeln. Diese sind für die Patienten außerordentlich belastend und schmerzhaft.

Des Weiteren sind sie für den pflegerisch-medizinischen Bereich sehr kostenintensiv, da die verwendeten Materialien oft nicht wirksam eingesetzt werden. Auf dem deutschen Markt gibt es ca. 4.000 Wundversorgungsprodukte unterschiedlicher Qualität und Wirkungsweise. Wir möchten Sie durch den Produktdschungel führen, damit die Versorgung von chronischen Wunden zum Erfolg führt.


Initiative Chronische Wunden e.V.
Die Ausschreibung erfolgt in Bezug auf Rezertifizierungspunkte von ICW® / TÜV vorbehaltlich der Anerkennung durch die
Zertifizierungsstelle. Nach Bestätigung werden die Punkte auf der Homepage der ICW® gelistet.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Produktgruppen im Überblick
  • Indikationen und Kontraindikationen in der Anwendung
  • Wirtschaftlichkeit vs. gute Versorgung – Muss das im Gegensatz stehen?
  • praktischer Teil mit Fallbeispielen in Gruppenarbeit

Termin & Kosten

10.11.2021
„Versorgung schlecht heilender Wunden“
   

09:00 – 16:20 Uhr


130,00 € zzgl. MwSt.
inklusive Verpflegung und Materialien

Wissenswertes

Zielgruppe:

Pflegetherapeuten ICW®; Wundexperten nach ICW®, DGfW; Fach- und Hilfskräfte, Interessierte

Punktvergabe:

ICW®: 8 Punkte / DGfW: 3 Punkte

Veranstaltungsort:

Mittagstraße 1a, 39124 Magdeburg

Jetzt buchen

Sie möchten dieses Seminar buchen? Nutzen Sie dazu bitte unser Anmeldeformular und senden Sie dieses an uns zurück. Unsere Mitarbeiter werden sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir freuen uns auf Sie.


Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

OK