Pflegeexperte – Ernährungsmanagement (DGEM)

Pflegerische Fachexperten sind für die Betreuung und Begleitung von Patienten mittlerweile unerlässlich. Mit dem Expertenstandard „Förderung der oralen Ernährung“ werden das fachliche Wissen im Bereich Ernährungsmanagement und die damit verbundenen Umsetzungsstrategien Grundlage professioneller Pflege in ihrer Einrichtung. 


Mit dieser Weiterbildung werden examinierte Pflegefachkräfte aus der ambulanten und stationären Pflege darin qualifiziert, die ernährungsmedizinische Patientenversorgung interdisziplinär zu sichern – vom Screening bis zur Einleitung von Maßnahmen. Dies gilt für die orale, enterale und parenterale Ernährung. 


Der interdisziplinäre Ansatz des Pflegeexperten soll dazu beitragen die Arbeit im ernährungsmedizinischen Team (Ernährungsmediziner, Diätassistenten, Ernährungswissenschaftler/Oecotrophologen, Apotheker) durch die fachgerechte Gestaltung von Schnittstellen im Sinne der ganzheitlichen Sicht auf die Patientenversorgung zu verbessern. Grundlage bildet das Curriculum der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin e.V. (DGEM) 2016

Inhaltliche Schwerpunkte

Wahrnehmung, Kommunikation und Motivation


Grundlagen der Ernährungslehre


Ernährungsmedizin und Prävention


Methoden, Organisation und Qualitätssicherung der Ernährungsmedizin


Mangelernährung


Ernährung als Therapie 7 Künstliche Ernährung


Pflegerische Aspekte des Ernährungsmanagements


Klinische Ernährungsmanagement auf Krankheitsbilder bezogen


Praktische Übungen


Hausarbeit / Fallbeispiel / Prüfung

Termine & Kosten

Magdeburg     25.08.2022 – 21.10.2022 (100 Std.)

jeweils Donnerstag und Freitag,

08:00 – 15:00 Uhr
 
990,00 €→ mehrwertsteuerbefreit

Wissenswertes

Zugangsvoraussetzungen
Abschluss als Gesundheits- und Krankenpfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger, Altenpfleger, jeweils mit mindestens 2 Jahren Berufserfahrung;
Bachelorabschluss Pflege mit mindestens 2 Jahren Berufserfahrung
Erfahrung im Bereich Ernährungsmedizin / Ernährungsteam / Ernährungsmanagement förderlich, aber nicht Voraussetzung
 
Abschluss
Teilnahmebescheinigung des Bildungsträgers und das dazugehörige Zertifikat der DEGEM
 
Veranstaltungsort
Mittagstraße 1a, 39124 Magdeburg
 
→ als Bildungsurlaub anerkannt
Förderung möglich

Jetzt buchen

Sie möchten dieses Seminar buchen? Nutzen Sie dazu bitte unser Anmeldeformular und senden Sie dieses an uns zurück. Unsere Mitarbeiter werden sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir freuen uns auf Sie.


Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

OK